Tipps für die richtige Stellenanzeige – Das Aufgabengebiet

Viele Firmen fragen sich: Welche Punkte gehören eigentlich in ein interessantes Jobangebot? Was wollen die Bewerber lesen? Wie gewinne ich diese für mein Unternehmen? Was ist richtig und was ist falsch?

Einer der wichtigsten Punkte in einer Stellenanzeige ist das Tätigkeitsfeld. Die Aufgabenbeschreibung muss den Bewerber davon überzeugen, dass genau diese Tätigkeiten zu ihm passen und er diese in Zukunft ausüben möchte.

Damit Ihnen dies gelingt sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Die Aufgabenbeschreibung sollte die Haupttätigkeiten in den Vordergrund stellen. Bei Aufzählungen sollten die Aufgaben in absteigender Wichtigkeit aufgelistet werden.
  • Je einfacher und deutlicher die Aufgabenbeschreibung dargestellt wird, desto besser kann sich der Bewerber die Tätigkeiten vorstellen.
  • Vermeiden Sie lieblose Stichpunkte bei den Aufzählungen, diese schrecken den Bewerber eher ab.
  • Nicht vergessen, auch die Schattenseiten sollten genannt werden. Spätestens beim persönlichen Gespräch kommen diese zum Vorschein.